Dies ist ein hervorragendes Krafttrainings-Programm, was ich für Fortgeschrittene und auch natürlich Anfänger eignet.

Das Besondere da drin ist, dass du nur dreimal die Woche trainieren muss!

Der ganze Trainingsplan ist so aufgebaut, dass in möglichst kurzer Zeit, ein maximales Training erreicht werden soll!

Wie kann das funktionieren? Ganz einfach!

  • Es werden nur drei Trainingstage benutzt.

Montags, mittwochs, und freitags, eignen sich dafür hervorragend!

Dann, bauen die Übungen so aufeinander auf, dass wenig Zeit dazwischen verschwendet wird.

Es gibt keine kleinen Übungen, wie zum Beispiel nur das Training für die Arme, oder sonstige Übungen, die isoliert, den Körper bearbeiten.

Es werden nur große Übungen benutzt, mit denen man den ganzen Körper trainiert.

Das Ziel sollte hierbei sein, dass ein großer Hormonausstoß produziert wird, der dabei das Muskelwachstum anregt.

Man muss dabei auch bedenken, je stärker die Belastung für den Körper, desto stärker ist auch das Muskelwachstum, was erzeugt wird.

Es werden auch nur schwere und freie Gewichte benutzt.

Diese Gewichte steigern sich auch nach jedem Trainingstag!

Am Anfang sind es ca. 2,5 kg, die pro Übung, und pro Trainingstag, mehr an Gewicht aufgelegt wird.

Beim Kreuzheben, sind es 5 kg, bis natürlich die ersten Plateaus erreicht werden.

Dann muss man schauen, ob man das Gewicht reduziert, mit kleineren Folgen weiter macht, oder vielleicht auch generell mal eine Woche Pause sich lässt, damit der Körper sich komplett regenerieren kann.

Resultate

Man kann somit, innerhalb von zwölf Wochen, erstaunliche Resultate erreichen, da sich nur auf das möglichst starke in dem Fall aber auch brutale Training konzentriert wird.

Überflüssige Übungen, die man sonst in einem Fitnessstudio findet, die wenig bringen und nur Zeit kosten, finden nicht statt.

Es gibt gewisse Grundübungen, wie zumeist mit Kreuzheben, Bankdrücken, die dazu dienen, den Körper aufzubauen.