5X5 Training oder Workout der Woche?

W.d.W - Workout der Woche - Pullups, Chinups, Pushups, Squats, Pistols, Crunches

Es war wieder mal am örtlichen Spielplatz... Mein Workout der Woche!

Pullups, Chinups, Pushups, Squats, Pistols, Crunches - High Intensity Training, und Body-Weight exercises.

Und danach brauchte ich eine halbe Stunde Pause ?

Ich trainiere jede Übung zwischen 60 - 90 Sekunden, so dass ich nach 90 Sekunden die letzte Wiederholung nicht mehr schaffe.

Das bedeutet soviel: Nicht 50x eine Übung wiederholen und auch nicht nur gerade 5x eine Übung schaffen..
Aber, eigentlich Hätte ich auch Lust, mal etwas Neues ausprobieren.

Diese Übungen genügen, um fast alle Muskeln des Körpers zu trainieren.

Aber, zurück zum Programm

Wenn ich mir unsicher bin, ob ich "genug" trainiert habe, versuche ich eine Übung nach 5 Minuten Pause zu wiederholen: Schaffe ich keine 10 % der Wiederholungen: Super! Schaffe ich 1/3 der Wiederholungen, war die Intensität der Übung nicht hoch genug und das Volumen zu hoch.

Intensität und Volumen ist alles beim Training! Dieses Verhältnis muss stimmen, damit ihr nicht Zeit verschwendet oder euer Training am Ende mehr Kalorien verbraucht und ihr Hunger bekommt, als es Muskeln aufbaut. Stichwort "Cardio Bunny"..

Es muss für mich alles immer zeitlich optimiert sein - das Workout benötigt selten mehr als 30 Minuten + 30 Regeneration.